Klaus Urban | "Wort-Salti & Saiten-Sprünge"  #5

  Dienstag  3. Dezember 2013 | 19 Uhr | Eintritt 5,-


Klaus Urban ist ein Meister des Wortes. Seine Sprach-Sportarten umfassen Sprach-Spielereien und Akrobatiken, Satire, Lyrik, Essay, Anagramme, Blues, Satz-Romane, Bildertexte, Song und Rap – und jede Menge Slam Poetry. In seinem Soloprogramm “Wort-Salti & Saiten-Sprünge” führt der Grandseigneur der deutschsprachigen Poetry Slam-Szene durch ein Wechselbad vielfältiger Denk- und Fühl-Weisen – von zarter Innerlichkeit über herzerfrischende Komik zu Betroffenheit verbreitender Hintergründigkeit und ätzender Satire. Stets gewürzt mit einer guten Portion Augenzwinkern und Nonsens.

 

Prof. Dr. phil. habil. Klaus K. Urban| Poetry Slammer | Autor | Künstler | Musiker

Die Wort-Jonglagen des Sprachkünstlers aus Stadthagen bei Hannover können schwindelig machen, der Humor changiert von schwarz bis blond. Seine Sprache ist zugleich engagiert wie distanziert, aggressiv wie zurückhaltend, treffsicher wie experimentell-verspielt. So schafft Klaus Urban eine dichte Sing-Sprech-Hör-Atmosphäre, welche die Zuhörer die oft von Musik und Rhythmus getragenen Texte und Inhalte sinnlich und ganz nah am Dichter miterleben lässt.

Prof. Dr. phil. habil. Klaus K. Urban| Poetry Slammer | Autor | Künstler | Musiker

 

 

Klaus Urban steht für ein ganzes literarisches (Vortrags-)Universum und für Songs und Slam Poetry vom Feinsten. Denn einige der Texte seines Solo-Programms hat er auch schon mit viel Erfolg auf Poetry Slams vorgetragen, einschließlich der Deutschen Meisterschaften, wo er 2011 ins Halbfinale und 2012 sogar bis ins Finale der besten deutschsprachigen Poetry-Slammer kam.

 

 

Kartenreservierung Infozentrum der BLB | Tel. 0721 175 2221

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla